Lacanau

Kleiner Ort große Möglichkeiten

Lacanau Océan

Lacanau gehört zu dem Département Gironde (Aquitanien). Der Ort hat ca. 4.000 Einwohner bei einer Grundfläche von 215,02 Km2.

Die Stadt liegt ca. 60 Km von Bordeaux entfernt. Der zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstandene Ortsteil Lacanau-Océan, an der Atlantikküste, zählt mit seinen Stränden und der Atlantikdünung zu den beliebtesten Treffpunkten der Surfer. Lacanau Ville liegt direkt am Lac de Lacanau einer der größten Binnenseen in Frankreich.

Lacanau ist 1906 gegründet worden. In den 70er Jahren begann der Aufstieg zu einem beliebten Badeort. Erst gab es nur einige wenige Küstenhäuser. Aber nach und nach vergrößerte sich Lacanau und es entstanden leider auch einige Betonbausünden.

 

Lacanau, gelegen im Herzen der Halbinsel Médoc an der Atlantikküste, bietet Ihnen einen riesigen Strand vom mehr als 14 km Länge. Einen 2000 Hektar großen See und einen wunderschönen Kieferwald im  Hinterland. Lacanau ist ein Ort, der von seiner begünstigten  geographischen Lage und seinem Mikroklima, mit mehr als 2.300  Sonnenstunden pro Jahr, profitiert.


Alljährlich findet sich in Lacanau die Weltelite der Wellenreiter ein, um die Weltmeisterschaften auszutragen.

Wer in Lacanau den Trouble sucht wird sich während der Saison im Zentrum wohlfühlen. Am See von Lacanau in unserem Ferienhaus können Sie die Ruhe genießen.